Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lastwagen bleibt in Schindellegi in Tunnel stecken

Ein Chauffeur ist auf der Einsiedlerstrasse in Schindellegi mit seinem Lastwagen in einem Tunnel steckengeblieben. Der Tunnel musste für die Zeit der LKW-Bergung gesperrt werden.
Ernst Zimmerli
Zu wenig Platz für den Ausleger: Der Lastwagen blieb im Tunnel stecken. (Bild: Kapo Schwyz (Schindellegi, 20. September 2018))

Zu wenig Platz für den Ausleger: Der Lastwagen blieb im Tunnel stecken. (Bild: Kapo Schwyz (Schindellegi, 20. September 2018))

Am Donnerstag fuhr ein 53-jähriger Lastwagenlenker um 11.15 Uhr auf der Einsiedlerstrasse (H8) von Biberbrugg in Richtung Schindellegi. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, blieb der LKW wegen eines nicht vollständig eingezogenen Auslegers an einem Tunneldach hängen.

In der Folge verkeilte sich das Fahrzeug innerhalb des Tunnels und blockierte die Durchfahrt. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Über die Höhe des Sachschadens macht die Polizei keine Angaben.

Für die Bergung des Unfallfahrzeugs und die Räumung der Unfallstelle musste die H8 im Bereich der Unfallstelle gesperrt und der Verkehr lokal umgeleitet werden. (pd/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.