Marc Dahinden wird neuer Rektor für die Bezirksschulen Küssnacht

Ab 1. Mai weht in den Küssnachter Bezirksschulen frischer Wind: Marc Dahinden aus Weggis wird neuer Rektor und Abteilungsleiter Bildung.

Hören
Drucken
Teilen
Schulpräsident Emil Gnos (rechts) heisst Marc Dahinden als neuen Rektor der Bezirksschulen Küssnacht willkommen.

Schulpräsident Emil Gnos (rechts) heisst Marc Dahinden als neuen Rektor der Bezirksschulen Küssnacht willkommen.

Bild: PD

(lil) Die Stelle des Rektors der Bezirksschulen Küssnacht war seit Ende November vakant, nachdem Rolf Bucher gekündigt wurde. Nun hat sich der 45-jährige Marc Dahinden aus Weggis gegen 21 Mitbewerbende durchgesetzt, wie der Bezirk Küssnacht am Donnerstag in einer Mitteilung schreibt. Er tritt seine neue Stelle per 1. Mai an.

Gemäss des Schulpräsidenten Emil Gnos fiel die Wahl auf Dahinden, weil dieser sich in verschiedenen Weiterbildungen pädagogisches und ökonomisches Fachwissen angeeignet habe. Zudem überzeuge er mit seiner Führungserfahrung.

Zurzeit arbeitet Marc Dahinden bei der Stadt Adliswil im Kanton Zürich als Ressortleiter Bildung. Dort bedauert man Dahindens Weggang: Man danke ihm für seinen Einsatz zugunsten der Adliswiler Bildung in den vergangenen fünf Jahren, heisst es in der Mitteilung.

Mehr zum Thema