Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Nachbarn von Kieswerk in Nuolen fechten Fristverlängerung an

Die Fristverlängerung für den Abbau in der Kieswerkanlage am See in Nuolen SZ wird ein Fall fürs Bundesgericht. Nachbarn haben einen Entscheid des Schwyzer Verwaltungsgerichts weitergezogen.
(sda)

Laut den Beschwerdeführern hatten die Gemeindebehörden der Abbaufirma Kibag 2008 Fristen für den Betrieb des Kieswerks gesetzt. Demnach hätten die Anlagen des Kieswerks Ende 2014 und das oberirdische Förderband Ende 2016 zurückgebaut werden müssen, wie die direkten Nachbarn des Werks am Dienstag in einer Mitteilung schreiben.

Nach einer ersten Fristverlängerung, die laut den Einsprechern erst nach Ablauf der Frist eingereicht worden war, erlaubten die Gemeinden Wangen und Tuggen der Firma, weitere Verlängerungsgesuche zu stellen. Den Entscheid des Schwyzer Verwaltungsgerichts vom Juli zu diesen unbegrenzten Fristverlängerungen habe man nun ans Bundesgericht weitergezogen.

Dem aktuellen Kibag-Betrieb in Nuolen fehle die Rechtsgrundlage, heisst es in der Mitteilung. Mit der Beschwerde wolle man «die bisherige Sonderbehandlung der Kibag durch die Schwyzer Behörden und das Verwaltungsgericht» aufheben.

Die obersten Richter hatten sich bereits 2015 einmal mit dem Kieswerk in Nuolen befassen müssen. Die Gemeinde Wangen und die Kibag planten auf dem Gelände des Kieswerks am Ufer des Zürichsees auf einer Fläche von 51'000 Quadratmetern unter anderem eine Siedlung mit 60 Wohneinheiten, ein Bootshafen, öffentliche Wege sowie Flachwasserzonen.

Das Bundesgericht kam zum Schluss, dass die durch den Kiesabbau geschaffenen Buchten als Teil des Sees und nicht als Industriebrache zu betrachten seien. Die Buchten dürften deshalb nicht dem im Gewässerschutzgesetz vorgesehenen Schutz entzogen werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.