Pfäffikon
Lenker erheblich verletzt nach Kollision mit parkierten Kühlanhängern

Ein Automobilist verlor mutmasslich aufgrund eines medizinischen Problems die Kontrolle über seinen Personenwagen und kollidierte ausserhalb der Fahrbahn mit zwei parkierten Anhängern.

Drucken
Der Autofahrer prallte in zwei parkierte Anhänger.

Der Autofahrer prallte in zwei parkierte Anhänger.

Bild: Kantonspolizei Schwyz

Ein 36-jähriger Automobilist verlor mutmasslich aufgrund eines medizinischen Problems die Kontrolle über seinen Personenwagen und kollidierte ausserhalb der Fahrbahn mit zwei parkierten Anhängern.

Herbeigeeilte Drittpersonen mussten zur Betreuung des Lenkers zwei Scheiben einschlagen. Zudem stellten sie den Motor das Unfallfahrzeuges ab.

Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst und die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon wurde der Verunfallte mit Verdacht auf erhebliche Verletzungen ins Spital eingeliefert. (pok)