Pfäffikon
Velofahrer nach Kollision mit Auto erheblich verletzt

Beim Abbiegen auf die Autobahneinfahrt der A3 ist ein Autofahrer mit einem Velofahrer kollidiert. Dieser zog sich beim Zusammenstoss erhebliche Verletzungen zu und musste in Spitalpflege verbracht werden.

Drucken

Am Sonntagnachmittag, 11. Juli, hat sich in Pfäffikon eine Kollision zwischen einem Auto und einem Velofahrer ereignet. Wie die Kantonspolizei Schwyz am Montag mitteilte, beabsichtigte ein 30-jähriger Autofahrer kurz vor 14.30 Uhr bei den Drei Eidgenossen nach links in die Autobahneinfahrt abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Velofahrer.

Der 51-jährige Zweiradfahrer erlitt beim Unfall erhebliche Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst in ein ausserkantonales Spital eingeliefert werden. (zim)