Polizei entdeckt Hanfindoor-Anlage in Freienbach

Die Kantonspolizei Schwyz hat bei einer Hausdurchsuchung in Freienbach eine Hanfindoor-Anlage ausgehoben. 

Hören
Drucken
Teilen
Diese Hanfanbau-Anlage hat die Polizei entdeckt.

Diese Hanfanbau-Anlage hat die Polizei entdeckt.

Bild: Kantonspolizei Schwyz

Rund 450 Hanfpflanzen, 350 Stecklinge und 6 Kilogramm Marihuana hat die Kantonsspolizei Schwyz bei einer Hausdurchsuchung in Freienbach sicher gestellt. Der Betreiber, ein 51-jähriger Schweizer, wird bei der Staatsanwaltschaft Höfe Einsiedeln zur Anzeige gebracht. Die Hausdurchsuchung fand am 13. März statt, wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag informiert.