Polizei verhaftet in Reichenburg zwei mutmassliche Schwarzarbeiter

Am Mittwochabend hat die Polizei auf einer Baustelle in Reichenburg zwei Serben verhaftet, die sich mutmasslich illegal in der Schweiz aufhalten.

Merken
Drucken
Teilen

(ems) Bei einer Kontrolle auf einer Baustelle in Reichenburg wurden am Mittwochabend um 19 Uhr zwei mutmassliche Schwarzarbeiter verhaftet. Den beiden 31 und 41 Jahre alten Serben wird vorgeworfen, in den vergangenen Tagen illegal Renovationsarbeiten ausgeführt zu haben. Sie mussten sich vor der Staatsanwaltschaft March wegen der rechtswidrigen Einreise, dem rechtswidrigen Aufenthalt und der unbewilligten Erwerbstätigkeit verantworten und wurden mit einem Strafbefehl verlegt. Zudem verhängt das Migrationsamt eine Einreisesperre gegen die beiden Beschuldigten.