Schindellegi
Lastwagen mit vier abgelaufenen Reifen stillgelegt

In Schindellegi zog die Kantonspolizei Schwyz mangels Reifenprofil einen Sattelschlepper aus dem Verkehr. Der Chauffeur muss eine Busse bezahlen und sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Drucken
Teilen
Das Reifenprofil ist kaum mehr erkennbar.

Das Reifenprofil ist kaum mehr erkennbar.

Bild: Kantonspolizei Schwyz

Am Freitagmorgen hat die Kantonspolizei Schwyz in Schindellegi, in der politischen Gemeinde Feusisberg, eine Schwerverkehrskontrolle durchgeführt, wie der Bote schreibt.

Kurz vor elf Uhr wurde ein Sattelschlepper angehalten, an dem vier Reifen nicht über die erforderliche Profiltiefe verfügten beziehungsweise total abgelaufen waren. Das Fahrzeug wurde stillgelegt, bis die Pneus ersetzt sind. Der Chauffeur, ein 35-jähriger Serbe, muss sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten und ein Bussendepositum hinterlegen. (pok)

Aktuelle Nachrichten