Schwyz
Flüchtiger Unfallverursacher hat sich bei Polizei gemeldet

Am Montagabend kam es in Hurden zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher beging damals Fahrerflucht, hat sich nun aber der Schwyzer Kantonspolizei gestellt.

Merken
Drucken
Teilen

(sok) Auf der Seedammstrasse in Hurden ereignete sich am Montag, 25. Januar, um 18.15 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Frau war mit ihrem Auto im Kolonnenverkehr in Richtung Rapperswil unterwegs, als ein entgegenkommender Personenwagen auf ihre Fahrspur geriet und mit ihr kollidierte. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt in Richtung Pfäffikon fort.

Nun hat sich der gesuchte, unbekannte Fahrzeuglenker – es handelt sich um einen 18-jährigen Schweizer – bei der Kantonspolizei Schwyz gemeldet, wie es in einer Mitteilung heisst.