Schwyz

Insel-Restaurant Schwanau erhält neue Pächter

Der Kanton Schwyz hat entschieden: Zwei einheimische Gastronomen übernehmen nach der Winterpause die Gaststätte Schwanau.

Drucken
Teilen
Die Insel Schwanau im Lauerzersee.

Die Insel Schwanau im Lauerzersee.

Bild: Erhard Gick/bote.ch

(zgc) Ab März 2021 führen die beiden einheimischen Hoteliers und Gastronomen André Schöpfer und Aloys von Reding das Restaurant Schwanau im Lauerzersee. Wie der Kanton Schwyz mitteilt, haben sie nach der öffentlichen Ausschreibung den Zuschlag «aufgrund ihres Leistungsausweises und ihrer regionalen Verbundenheit» erhalten und sich so aus mehreren Bewerbungen durchgesetzt.

Die Wiedereröffnung des Insel-Restaurants findet nach der Winterpause am 3. März statt. Für Gäste steht das Restaurant Schwanau von März bis Dezember offen, die Insel soll aber auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein. Ermöglichen wird dies wie bisher der Fährbetrieb.