Schwyz
Mann verletzt sich beim Abladen eines Häckslers

Beim Lösung der Sicherungsgurte fiel der Mann mitsamt dem Häcksler in unwegsamem Geländer talwärts. Er verletzte sich leicht.

Drucken
Teilen
Der Mann fiel mitsamt dem Häcksler Richtung Tal.

Der Mann fiel mitsamt dem Häcksler Richtung Tal.

Bild: Kantonspolizei Schwyz

(sok) Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, wollte am Samstag, den 20. Februar, ein 54-jähriger Mann um 11.45 Uhr einen Häcksler ab einem Motorkarren, der in unwegsamem und abfallendem Gelände stand, abladen. Als der Mann auf der Ladebrücke die Sicherungsgurte löste, verlagerte sich das Gewicht des Häckslers aufgrund des Gefälles talwärts. In der Folge fiel der Mann mitsamt dem Häcksler von der Ladebrücke auf das Wiesland. Dabei erlitt er eher leichte Verletzungen.

Neben dem Rettungsdienst Schwyz und der Kantonspolizei Schwyz wurde auch die Rega für die Bergung aus dem unwegsamen Gelände aufgeboten.