Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Video

Schwyzer Speed-Fahrer Urs Kryenbühl kommt glimpflich davon

Die Schweizer Speed-Fahrer Urs Kryenbühl (24) und Niels Hintermann (23) kamen bei ihren heftigen Stürzen im Weltcup-Super-G am Samstag in Beaver Creek, Colorado, glimpflich davon. Kryenbühl erlitt eine leichte Hirnerschütterung und eine Prellung am rechten Schienbein. Hintermann zog sich eine Innenbanddehnung am linken Knie zu.

(sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.