Schwyz
Arbeiter verletzt sich bei Sturz von einem Baugerüst erheblich

Auf einer Baustelle an der Gotthardstrasse in Seewen ist ein 61-jähriger Mann aus ungeklärten Gründen von einem Gerüst gestürzt. Eine Bewohnerin hat den am Boden liegenden Arbeiter entdeckt.

Merken
Drucken
Teilen

(rgr) Bei einem Sturz von einem Baugerüst am Montagnachmittag in Seewen hat sich ein Arbeiter Verletzungen zugezogen. Der Unfall ereignete sich auf Baustelle an der Gotthardstrasse, wie die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mitteilte.

Der 61-jährige Handwerker war mit Arbeiten auf einem Baugerüst beschäftigt, als er aus bislang ungeklärten Gründen in die Tiefe stürzte. Gegen 16.45 Uhr bemerkte eine Hausbewohnerin, dass der Verunfallte neben der Baustelle im Wiesland lag.

«Bei dem Sturz erlitt der Mann erhebliche Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega in eine Spezialklinik geflogen», teilt die Kantonspolizei Schwyz mit. Zum Unfallhergang wurden Ermittlungen aufgenommen.