Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Töfffahrer nach Sturz in Schindellegi schwer verletzt

Am Sonntagmorgen ist ein Motorradfahrer auf der Strasse zwischen Schindellegi und Biberbrugg beim «Chaltenbodenrank» gestürzt. Dabei hat er sich schwere Verletzungen zugezogen.

Der Unfall hatte sich kurz nach elf Uhr auf dem doppelspurigen Strassenstück zwischen Schindellegi und Biberbrugg in Fahrtrichtung Biberbrugg ereignet. Der 33-jährige Motorradfahrer zog sich beim Sturz so schwere Verletzungen im Beinbereich zu, dass er mit der REGA in ein ausserkantonales Spital überflogen wurde.

Der genaue Unfallhergang sei noch Gegenstand von Abklärungen, teilt die Kantonspolizei Schwyz mit. Die Strasse musste kurzzeitig komplett gesperrt werden bis eine Umleitung eingerichtet war.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.