Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Überdachung stürzt auf Bauarbeiter in Arth

Am Freitag ist bei einem Arbeitsunfall ein Bauarbeiter in Arth schwer verletzt worden. Ein Teil einer Naturstein-Überdachung stürzte auf ihn ein.
Kollegen des Arbeiters konnten das eingestürzte Element mit Gurten und Ketten an einem Kran anheben (Bildmitte). Bild: Kantonspolizei Schwyz

Kollegen des Arbeiters konnten das eingestürzte Element mit Gurten und Ketten an einem Kran anheben (Bildmitte). Bild: Kantonspolizei Schwyz

(spe) Der Unfall hat sich am Freitag nach 13 Uhr an der Rufibergstrasse in Arth bei Bauarbeiten in einer Bachunterführung ereignet. Aus bisher ungeklärten Gründen brach ein Teil der Naturstein-Überdachung ein und stürzte auf einen 58-jährigen Bauarbeiter. Dabei wurde der Mann schwer verletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Die Rettungsflugwacht flog den Verletzten in ein ausserkantonales Spital.

Zuvor gelang es Arbeitskollegen, das eingestürzte Element mit einem Baustellenkran anzuheben. Sie betreuten den eingeklemmten Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

Zur Bergung des Bauarbeiters und der Sicherung der Unfallstelle stand die Feuerwehr der Gemeinde Arth im Einsatz. Wie es zu diesem Unfall kommen konnte, wird durch die Kantonspolizei und dem Arbeitsinspektorat untersucht.

Velofahrer in Wollerau und Galgenen verunfallt

Am Freitagmorgen stürzte ein 13-jähriger Velofahrer gegen 7:30 Uhr in Wollerau bei der Talfahrt auf der Oberblattstrasse. Er erlitt dabei Verletzungen. Der Rettungsdienst überführte den Fahrradfahrer in ein ausserkantonales Spital.

Ebenfalls zu einem Velounfall ist es auf der Büelstrasse in Galgenen gegen 11.45 Uhr gekommen. Ein 15-jähriger Fahrradfahrer hielt sich an der Schulter eines Kollegen fest, der mit dem Töffli unterwegs war und liess sich mitziehen. Der Velofahrer stürzte dabei auf den Asphalt und zog sich mittelschwere Kopfverletzungen zu. Die Rettungsflugwacht flog den Jugendlichen nach der Erstversorgung in eine ausserkantonale Spezialklinik.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.