Velofahrerin stirbt nach einer Kollision mit einem Auto in Wollerau – Polizei sucht Zeugen

Am Montag ist eine Velofahrerin auf der Allenwindenstrasse in Wollerau bei einer Kollision mit einem Auto lebensbedrohlich verletzt worden. In der Nacht auf Dienstag ist die 54-Jährige im Spital verstorben.

Merken
Drucken
Teilen
Warum das Velo und dieses Auto kollidiert sind, ist noch nicht klar.

Warum das Velo und dieses Auto kollidiert sind, ist noch nicht klar.

Bild: Kapo Schwyz

(lil/zim) Am Montagnachmittag ereignete sich kurz nach 14 Uhr ein Unfall auf der Allenwindenstrasse in Wollerau: Eine 46-jährige Autofahrerin war Richtung Schindellegi unterwegs als sie aus bisher ungeklärten Gründen mit einer 54-jährigen Velofahrerin kollidierte, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Die Velofahrerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst der Rega in eine ausserkantonale Spezialklinik geflogen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, ist die verunfallte Velolenkerin in der Nacht auf Dienstag im Spital verstorben.

Der genaue Unfallhergang ist unklar und wird durch die Kantonspolizei Schwyz untersucht. Personen, die dazu Angaben machen können, sind gebeten, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.