Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Neue Erkenntnisse zum Hundebiss in Wilen bei Wollerau: Hund griff Jugendliche in Wohnung des Halters an

Am Mittwoch musste in Wilen bei Wollerau der Rettungsdienst eine 16-Jährige wegen Hundebissen am Kopf und am Oberschenkel betreuen und in eine Spezialklinik einliefern. Der Hundehalter hat sich bei der Polizei gemeldet. Wie sich herausstellte, war der Hergang anders, als zunächst geschildert.

(pd/spe) Der 29-jährige Hundehalter hat sich nach dem Zeugenaufruf vom Mittwoch bei der Kantonspolizei Schwyz gemeldet. Die Befragungen des Hundehalters hätten ergeben, dass die ersten Informationen zum Hergang nicht stimmten, meldet die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag.

Eines der involvierten Mädchen kennt den Hundehalter. Gemäss des Hundehalters haben die beiden 16-jährigen Mädchen die Wohnung des Hundehalters betreten. Daraufhin hat der Hund eine der beiden angegriffen und am Kopf und Oberschenkel verletzt. Der Hundehalter sei herbei geeilt und habe den Hund weggezogen. Um eine Einschläferung des Tieres zu verhindern, hatten die Beteiligten die Attacke des unbekannten Hundes auf offener Strasse erfunden.

Der Hundehalter wird an die Staatsanwaltschaft Höfe Einsiedeln verzeigt.

Erste Version des Hergangs war ausgedacht

Am Mittwoch hatten die beiden Jugendlichen angegeben, der Vorfall habe sich am Mittwochnachmittag kurz vor 15 Uhr bei der Bushaltestelle «Eulen» in Wilen bei Wollerau ereignet. Sie seien auf dem Trottoir bergwärts unterwegs gewesen, als sich ihnen ein nicht angeleinter Hund genähert habe. Als eines der Mädchen versucht habe, den Hund zu streicheln, habe dieser zugebissen. Der mutmassliche, unbekannte Hundehalter habe sich in einigen Metern Abstand aufgehalten und sich nach dem Vorfall entfernt, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, gaben sie weiter an. Diese Version war erfunden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.