Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei junge Frauen stürzen im Auto einen Hang hinunter

Eine 18-jährige Lenkerin und ihre 17-jährige Beifahrerin sind am Freitagabend in ihrem Auto auf der Klausenpassstrasse bei Unterschächen 100 Meter einen Hang hinuntergestürzt. Sie konnten selbst aus dem Wagen aussteigen, zogen sich aber Verletzungen zu.
SDA
Die Rettungskräfte im Einsatz an der Unfallstelle in Unterschächen. Bild: Kantonspolizei Uri

Die Rettungskräfte im Einsatz an der Unfallstelle in Unterschächen. Bild: Kantonspolizei Uri

Die Beifahrerin wurde von der Rettungsflugwacht in ein ausserkantonales Spital geflogen, wie die Urner Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Die Lenkerin brachte eine Ambulanz ins Kantonsspital Uri.

Die talwärts fahrende Lenkerin verlor beim Windeggental die Kontrolle über das Auto. Der Wagen durchbrach das linksseitige Strassengeländer und stürzte in die Tiefe.

Für die Bergung des Unfallautos standen die Feuerwehren Unterschächen und Urnerboden sowie Spirigen im Einsatz. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 15'000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.