SCHWYZ/ALTENDORF: Dreijähriges Mädchen angefahren

Im Kanton Schwyz haben sich zwei Verkehrsunfälle ereignet. Ein dreijähriges Mädchen und ein 48-jähriger Mann wurden dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Am Mittwoch trat ein Mädchen gegen 11.45 Uhr auf die Schützenstrasse in Schwyz. Aus Richtung Ibach nahte ein Auto heran und erfasste das Mädchen. Die Dreijährige zog bei diesem Unfall sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Am selben Tag war ein Töfflenker gegen 12.30 Uhr auf der Zürcherstrasse in Richtung Altendorf unterwegs, als er stark abbremsen musste, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Der 48-jährige Töffahrer verbremste sich und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst leicht verletzt ins Spital transportiert.

pd/bb/zim