Schwyzer Polizei stellt Drogen-Arsenal sicher

Hanfpflanzen, Marihuana, Haschisch, Hanfsamen und Kokain: Der Schwyzer Kantonspolizei ging ein 39-Jähriger aus Altendorf mit einem ganzen Arsenal voll Drogen ins Netz.

Drucken
Teilen
Hanf in einem Garten in Altendorf. (Bild: Kapo Schwyz)

Hanf in einem Garten in Altendorf. (Bild: Kapo Schwyz)

Hanf in einem Garten in Altendorf. (Bild: Kapo Schwyz)

Hanf in einem Garten in Altendorf. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Kantonspolizei Schwyz hat am 18. September in Altendorf im Garten eines Wohnhauses einige Hanfpflanzen entdeckt. Die nachfolgende Kontrolle ergab, dass ein 39-jähriger Schweizer die Hanfpflanzen für seinen eigenen Betäubungsmittelkonsum im Garten gepflanzt hatte. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, kamen bei der Kontrolle noch insgesamt fünf Kilogramm Marihuana, 2,5 Kilogramm Haschisch, rund 1000 Hanfsamen und fünf Gramm Kokain zum Vorschein. Der Beschuldigte muss sich vor der Staatsanwaltschaft March wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

pd/bep