SCHWYZ/MUOTATHAL: Orientierungslauf an Schwyzer Schulen

Beim Swiss O Week-Raiffeisen-Schülercup können sich die Oberstufenschüler des Bezirkes Schwyz im Orientierungslauf messen.

Drucken
Teilen
Oberstufenschüler, die am «Swiss O Week»-Schülercup teilgenommen haben. (Bild pd)

Oberstufenschüler, die am «Swiss O Week»-Schülercup teilgenommen haben. (Bild pd)

Unter professioneller Anleitung können sich die Oberstufenschüler des Bezirkes Schwyz im Orientierungslauf messen. Dies geschieht im Rahmen des «Swiss O Week»-Raiffeisen-Schülercups.

Den Auftakt zu dieser Schulmeisterschaft machte die Mittelpunktschule Schwyz, die rund 400 Läufer auf den Weg schickte. Die Schnellsten erhalten die Möglichkeit, den Finallauf an der 1. Etappe der «Swiss O Week 2009» in Schwyz am 2. August zu bestreiten und neben den Schweizer OL-Cracks zu starten.

Dadurch ermöglicht die «Swiss O Week 2009» in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank in Muotatal Schülern, sich für den OL-Sport zu begeistern und nachhaltige Werbung für diesen Sport zu machen, der Körper und Geist gleichermassen fordert und sich daher gut als Schulsport eignet.

Simon Betschart/ana