SEEWEN: 23-jähriger Töfffahrer prallt in Leitplanke und stürzt

In der Nacht auf Samstag fuhr ein Motorradfahrer in Seewen in eine Leitplanke. Dabei verletzte er sich.

Drucken
Teilen
Der Motorradfahrer verunfallte unterhalb des Viaduktes. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Motorradfahrer verunfallte unterhalb des Viaduktes. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Selbstunfall hat sich am Samstag um zwei Uhr ereignet. Ein Töfffahrer war auf der Seewernstrasse von Brunnen in Richtung Seewen unterwegs. Bei der Linkskurve unterhalb des Viaduktes prallte er in die rechtsseitige Leitplanke und stürzte ins angrenzende Wiesland. Der 23-jährige Motorradfahrer verletzte sich dabei. Der Rettungsdienst habe den Lenker hospitalisiert, meldet die Kantonspolizei Schwyz.

pd/spe