SEEWEN: Beim «Bierkeller» betrunken Unfall gebaut

Der Name ist Programm: Zwischen Seewen und Lauerz legt ein angetrunkener Autofahrer ausgerechnet beim «Bierkeller» seinen Wagen auf die Seite.

Drucken
Teilen
Das Auto versperrte die Fahrbahn. (Bild: Kapo Schwyz)

Das Auto versperrte die Fahrbahn. (Bild: Kapo Schwyz)

In der Nacht auf Samstag fuhr ein 28-jähriger Autolenker von Lauerz dem Lauerzersee entlang in Richtung Seewen. Im Bereich des «Bierkellers» kollidierte er kurz nach 01.00 Uhr mit dem rechten Strassenrand, worauf der Personenwagen auf die Seite kippte.

Mit Hilfe von Passanten konnte der Mann unverletzt aus seinem Fahrzeug klettern. Nachdem der Atemlufttest auf übermässigen Alkoholkonsum hindeutete, veranlasste die Polizei eine Blutprobe. Der Führerausweis wurde dem Lenker abgenommen.

pok