SEEWEN: «Churchill-Pfeil» macht Halt in Schwyz

Der legendäre «Churchill-Pfeil» gehört zu den schönsten Zügen, die je auf dem Schweizer Schienennetz unterwegs waren. Aktuell steht der Oldie in Seewen.

Drucken
Teilen
Da verdrehen die wartenden Passagiere den Kopf: Einfahrt in Schwyz. (Bild: Youtube/RegioTrains)

Da verdrehen die wartenden Passagiere den Kopf: Einfahrt in Schwyz. (Bild: Youtube/RegioTrains)

Auf dem Youtube-Kanal «RegioTrains» ist ein Clip aufgeschaltet, der die Zugseinfahrt in den Bahnhof Schwyz vom Freitag zeigt. Der unverkennbare, rote «Churchill-Pfeil» ist dort über das Wochenende für einen Event reserviert.

Die SBB-Lok war anlässlich der Schweizerischen Landesausstellung 1939 gebaut worden. Seinen grossen Auftritt hatte der Zug im Jahr 1946 nach dem Zweiten Weltkrieg, als der britische Staatsmann Winston Churchill als Staatsgast mit dem «Pfeil» durch die Schweiz gefahren worden war. g/pd