Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SEEWEN: Feuerwehr holt Gleitschirmfliegerin vom Baum

Am Mittwochnachmittag landete in Seewen eine Gleitschirmpilotin auf einem Baum. Die Feuerwehr rückte mit dem Hubretter an, um den Pechvogel zu befreien.
Die Gleitschirmlerin blieb unverletzt. (Bild: Andreas Seeholzer / Bote der Urschweiz)

Die Gleitschirmlerin blieb unverletzt. (Bild: Andreas Seeholzer / Bote der Urschweiz)

Am Mittwochnachmittag um etwa 16.00 Uhr verfing sich in Seewen auf dem Areal der Firma Kiener AG eine Gleitschirmpilotin in einem Baum. Der Feuerwehr gelang es, die Frau mittels Hubretter aus ihrer unbequemen Lage zu befreien.

Laut Augenzeugen sei die Gleitschirmlerin zu nahe an den Baum herangeflogen und darauf in den Ästen hängen geblieben. Die Frau hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt.

see/red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.