Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SEEWEN: Fussgänger auf Zebrastreifen angefahren

Am Freitagnachmittag wurde im Feierabendverkehr ein Passant auf einem Fussgängerstreifen beim Bahnhof Seewen von einem Auto angefahren und mittelschwer verletzt.
Der verletzte Fussgänger musste ins Spital überführt werden. (Bild: Archiv)

Der verletzte Fussgänger musste ins Spital überführt werden. (Bild: Archiv)

Der 55-jährige Mann überquerte beim Bahnhof Seewen auf dem Fussgängerstreifen die Bahnhofstrasse, wie Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Ein Richtung Autobahn fahrender 64-jähriger Autolenker übersah im Feierabendverkehr den Fussgänger und kollidierte mit ihm. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Spital.(pok)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.