SEEWEN: Gewa erwartet 25'000 Besucher

Die Vorbereitungen für die 7. Innerschwyzer Gewerbeaustellung laufen auf Hochtouren. Vom 9. bis 12. September werden 25'000 Zuschauer erwartet.

Drucken
Teilen
Karl Pfyl (von links), Silvia Zumbühl, OK-Präsident Christof Zumbühl, Ehrenpräsident Kurt Zibung, Ausstellungsorganisator Bernhard Reichmuth und Festwirt Beat Hegner. (Bild pd)

Karl Pfyl (von links), Silvia Zumbühl, OK-Präsident Christof Zumbühl, Ehrenpräsident Kurt Zibung, Ausstellungsorganisator Bernhard Reichmuth und Festwirt Beat Hegner. (Bild pd)

Über 130 Aussteller werden vom 9. bis 12. September das alte Zeughausareal in Seewen in Beschlag nehmen.

Im Zentrum der Gewa stehen das regionale Gewerbe und die Dienstleister. Wie schon in früheren Jahren wird es nebst dem eigentlichen Ausstellungsbereich auch spezielle Präsentationen geben. Eine davon ist die Sonderschau «Energie & Wasser» in Zusammenarbeit des Elektrizitätswerks des Bezirks Schwyz (EBS), des Amtes für Umweltschutz und der Energiefachstelle des Kantons Schwyz.

Diverse Sonderschauen
Ebenfalls an der GEWA ist der gebürtige Rickenbächler Hans Schlegel mit seiner international bekannten Hundeschule, ein Steichelzoo, die Küfferei der Schuler Weine sowie die Heli Gotthard, welche von Seewen aus Rundflüge anbietet. Ferner präsentiert sich auch das Rettungsdreieck Feuerwehr, Kantonspolizei und Rettungsdienst.

4 Tage Unterhaltung
In der grossen Festwirtschaft ist an den vier Tagen Unterhaltung angesagt. Stargast ist am Eröffnungstag Carlo Brunner mit seiner hochklassigen und national populären Kapelle. Am Freitagabend wird der Alleinunterhalter Brian für Stimmung sorgen, am Samstag die Brassband Ibach und abends das Duo Urs Meier/Remo Gwerder. Zur Sonntagsmatinee wird schliesslich das Ensemble Horst musizieren.

rem