Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SEEWEN: Käufer für Restaurant «Barcarola» gefunden

Es steht leer und hat seit Jahren einen zweifelhaften Ruf: das ehemalige Restaurant Barcarola in Seewen. Es hat jetzt den Besitzer gewechselt.
Das frühere Restaurant «Barcarola» in Seewen ist aus einer Konkursmasse verkauft worden. (Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Das frühere Restaurant «Barcarola» in Seewen ist aus einer Konkursmasse verkauft worden. (Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Die «Barcarola»-Liegenschaft in Seewen gehört neu der Firma Kingbow Holding AG in Cham. Sie kaufte den maroden Bau bei der Seewener Autobahnausfahrt aus einer Konkursmasse. Vorheriger Besitzer war der Goldauer Geschäftsmann Anton Schindler. Er war 2008 in Konkurs gegangen. Der Zürcher Rechtsanwalt Andreas Feuz wirkt seit Herbst 2008 als ausserordentlicher Konkursverwalter.

Das «Barcarola» war in seinen Anfängen ein erfolgreiches Restaurant. Später wurde es vorerst zur Tanzbar, später mieten sich immer wieder Betriebe aus dem Rotlichtgewerbe dort ein. Heute steht das Haus leer. Hinter der Kingbow Holding AG steht der aus Deutschland stammende Geschäftsmann Walter L. Knieriem. Was er mit dem «Barcarola» anstellen will? «Ich will etwas ganz Solides und Seriöses damit machen», sagt er.

Bert Schnüriger

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Schwyzer Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.