SEEWEN: Seebner Einbrecher von Bewohnern überrascht

Hausbewohner in der Seebner Rösslimatt haben zwei Einbrecher in flagranti in ihrer Wohnung überrascht. Die Langfinger konnten fliehen.

Drucken
Teilen
Die Täter gelangten über den Gartensitzplatz in die Wohnung. (Bild: Symbolfoto bote.ch)

Die Täter gelangten über den Gartensitzplatz in die Wohnung. (Bild: Symbolfoto bote.ch)

Am Samstag drangen unbekannte Einbrecher über den Gartensitzplatz in eine Wohnung in der Rösslimatt in Seewen ein. Als die Hausbewohner nach 19.00 Uhr nach Hause kamen, wurde ein Täter in der Wohnung überrascht.

Der Einbrecher ergriff sofort via Gartensitzplatztüre ohne Deliktsgut die Flucht. Die Fahndung der Polizei nach zwei dunkel gekleideten Personen verlief ergebnislos.

(pok)