SEEWEN: Über 25'000 besuchen die Gewerbeausstellung

Die Veranstalter der Gewerbeausstellung im alten Zeughaus Seewen erwarteten 20'000 Besucher. Diese Erwartungen wurden aber weit übertroffen.

Drucken
Teilen
Die Gewerbeausstellung im alten Seewener Zeughaus war ein Publikumserfolg. (Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Die Gewerbeausstellung im alten Seewener Zeughaus war ein Publikumserfolg. (Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Zufrieden zeigten sich die Besucher, zufrieden auch die Veranstalter am späteren Sonntagnachmittag. Seit Donnerstag waren über 25'000 Besucher durch die Ausstellung «Gewa Innerschwyz» im alten Seewener Zeughaus geströmt. Christof Zumbühl, Präsident des Organisationskomitees sagte: «Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.»

Bewährt habe sich vor allem das alte Zeughausareal. Christof Zumbühl sagt: «Da war in den Gängen viel Platz zum Herumgehen. Und viele Leute kamen auch, um sich in diesen alten Gebäuden einmal umzusehen», so Zumbühl. Er zeigte sich zuversichtlich, dass der Anlass auch zu einem finanziellen Erfolg wird – auch wenn derzeit noch keine Abrechnung vorliegt.

Ob es in ein paar Jahren wieder zu einer Gewerbeausstellung im alten Zeughaus kommt, hängt auch davon ab, was in nächster Zeit mit dem Zeughausareal passiert. Christof Zumbühl: «Jetzt sind die Politiker gefordert.»

Bert Schnüriger

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Schwyzer Zeitung.