Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sennenkilbi in der Fasnacht

Am Güdelmontag findet in Illgau die Sennenkilbi statt. Nebst einem kleinen Umzug sind lustige «Stückli» zu sehen. Sie nehmen nicht nur das Dorfleben aufs Korn.
Die Sennenkilbi-Stückli sind jeweils für alle eine Überraschung, auch für die höchsten Sennen. (Archivbild Guido Bürgler)

Die Sennenkilbi-Stückli sind jeweils für alle eine Überraschung, auch für die höchsten Sennen. (Archivbild Guido Bürgler)

Im Bergdorf liegen die «Sännägwändli» bereit. Die Vorfreude auf die Sennenkilbi ist gross, denn die Mischung aus Brauchtum und Fasnacht vermag Jung und Alt immer wieder aufs Neue zu begeistern. Schon am Sonntag, 10. Februar, wird die Bevölkerung auf die Sennenkilbi eingestimmt:

Der Gottesdienst um 9 Uhr wird vom Jodlerklub Illgau umrahmt. Anschliessend findet beim Schulhaus die traditionelle Kinderbescherung statt. Das Sennenkilbi-Programm vom Güdelmontag, 11. Februar, sieht wie folgt aus: 8.30 Uhr: Sennengottesdienst. Für die musikalische Umrahmung sorgt «z’Husmattä Familiämusig»; 9.45 Uhr: Sennenumzug; ab 10 Uhr: buntes und fröhliches Treiben auf dem Kirchplatz («Stückli»).

Platzreservationen sind möglich

Um 12.15 Uhr beginnt das Sennenmahl in der Mehrzweckhalle Ilge (Platzreservationen sind möglich unter Telefon 041 830 04 45) und von 13.45 bis 16.15 Uhr wird ein volkstümliches Unterhaltungsprogramm mit Sketches geboten. Ab 20 Uhr ist Tanz mit den Kapellen Gebrüder Rickenbacher und Illgauergruess. Um 22 Uhr wird die Chatzemusig Illgau auftreten.

Guido Bürgler

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Und haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.luzernerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.