SIEBNEN: 19-jährige auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Donnerstag überquerte um 7.30 Uhr eine Frau in Siebnen auf dem Fussgängerstreifen die Glarnerstrasse. Es kam es zu einer Kollision mit dem Auto einer 41-jährigen Fahrzeuglenkerin.

Drucken
Teilen

Diese war in Richtung Lachen unterwegs. Die 19-jährige Fussgängerin wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd