Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SIEBNEN: 76-jähriger Holzer von Ast erschlagen

Tödlicher Holzerunfall in Siebnen: Ein 76-jähriger Mann wurde beim Baumfällen von einem herabstürzenden Ast getroffen. Für den Senior kame jede Hilfe zu spät.
Der Mann war während Forstarbeiten verunglückt. (Symbolbild)

Der Mann war während Forstarbeiten verunglückt. (Symbolbild)

Am Montagmorgen hat sich oberhalb der Staldenstrasse in Siebnen ein tödlicher Holzerunfall ereignet. Ein 76-jähriger Mann war im Wald alleine mit Holzerarbeiten beschäftigt. Beim Fällen eines Baumes wurde er von einem herabfallenden Ast getroffen und tödlich verletzt. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. pok

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.