SIEBNEN: Auto prallt in Metallzaun – Zeugen gesucht

Beim Ortseingang Siebnen prallt ein Personenwagen in einen Metallzaun. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fährt der Lenker davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle kurz vor dem Dorfeingang von Siebnen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Die Unfallstelle kurz vor dem Dorfeingang von Siebnen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Der Vorfall ereignete sich gemäss Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Dienstagmorgen vor 8 Uhr.

Ein bislang unbekannter Personenwagen kollidierte auf der Strecke von Galgenen in Richtung Siebnen, unmittelbar vor dem Ortsschild Siebnen massiv mit dem rechtsseitigen Metallzaun und beschädigte diesen.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Aufgrund der vorhandenen Spuren dürfte es sich beim Unfallfahrzeug um einen blauen Personenwagen der Marke VW Golf 3, Jahrgang 1992
bis 1997, handeln. Der Unfallwagen dürfte auf seiner rechten Seite einen massiven Schaden aufweisen.

Die Kantonspolizei bittet Personen, die Angaben zum unbekannten Fahrzeug machen können, sich mit der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29, in Verbindung zu setzen.

rem