Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SIEBNEN: Brennender Container bei der Mittelpunktschule

Am Samstag hat bei der Mittelpunktschule in Siebnen ein Abfallcontainer gebrannt. Die Brandursache ist zur Zeit unklar.
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. (Symbolbild) (Bild: Archiv LZ)

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. (Symbolbild) (Bild: Archiv LZ)

Am Samstag hatte ein Passant in Siebnen bei der Mittelpunktschule kurz vor 17 Uhr entdeckt, dass der Inhalt eines Abfallcontainers brannte. Er alarmierte die Feuerwehr. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr zogen Anwesende den Container aus seinem Unterstand ins Freie. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Gemäss der Kantonspolizei Schwyz entstand kein Sachschaden. Weshalb der Inhalt des Abfallcontainers in Brand geriet, ist noch unklar.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.