SIEBNEN: Fussgängerin auf Trottoir angefahren

Am Freitagmorgen hat in Siebnen eine Autolenkerin eine Fussgängerin angefahren. Die Fussgängerin wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen
Symbolbild Neue LZ

Symbolbild Neue LZ

Der Unfall in Siebnen hat sich am Freitag gegen 7.15 Uhr ereignet. Eine 49-jährige Autofahrerin bog von der Zürcher- in die Aubrigstrasse ein. Dabei kollidierte sie mit einer Fussgängerin, die auf dem Trottoir unterwegs war. Die 40-jährige Fussgängerin wurde bei der Kollision verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in Spitalpflege.

pd/spe