SIEBNEN: Transportfahrzeug kippt bei Schrägfahrt im Hang

Ein landwirtschaftlicher Transporter ist während der Fahrt an einem Hang der Alp Müllergschwänd umgekippt. Dabei verletzte sich der Lenker an Kopf und Hals schwer.

Drucken
Teilen
Der verunfallte Transporter an einem Hang oberhalb Siebnen. (Bild: Kapo Schwyz)

Der verunfallte Transporter an einem Hang oberhalb Siebnen. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Samstagmorgen kurz nach halb zehn Uhr oberhalb von Siebnen. Ein 39-jähriger Mann war auf der Alp Müllergschwänd mit einem landwirtschaftlichen Transporter im Gelände unterwegs. Das Fahrzeug war mit Betonplatten beladen. Während der Schrägfahrt im Hang kippte das Fahrzeug plötzlich auf die Seite. Dabei verletzte sich der Lenker an Kopf und Hals schwer. Er wurde mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen.

pd/bac