SIEBNEN: Unfall beim Überholen: Mofa-Fahrer verletzt

In Siebnen ist es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorfahrrad gekommen.

Drucken
Teilen

Am Samstagnachmittag, 4. April, ist es auf der Wägitalerstrasse in Siebnen kurz nach zwei Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorfahrrad gekommen. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz heisst, war der Lenker des Motorfahrrades in Richtung Dorf-Siebnen unterwegs. Kurz vor Siebnen wurde er von einem Personenwagen überholt. Beim Überholmanöver kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Streifkollision.

Der Lenker des Motorfahrrades kam zu Fall und erlitt Beinverletzungen. Er wurde mit der Ambulanz in Spital Lachen gebracht.

ana