Silberfarbenes Unfallauto gesucht

Ein Autolenker fuhr in Seewen auf dem Areal des Seewenmarkts in die Wand des Tankstellenshops und betrieb anschliessend Fahrerflucht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Drucken
Teilen
Der Sachschaden an der Wand des Tankstellenshops beträgt mehrere tausend Franken. (Bild: PD)

Der Sachschaden an der Wand des Tankstellenshops beträgt mehrere tausend Franken. (Bild: PD)

Die Kantonspolizei Schwyz sucht nach einem bisher unbekannten Autofahrer, der in der Nacht vom Freitag auf Samstag mit seinem Fahrzeug in Seewen auf dem Areal des Seewenmarkts mit der Seitenwand des Tankstellenshops kollidierte.

Der Aufprall war derart heftig, dass im Inneren des Shops zahlreiche Weinflaschen aus dem Regal fielen und zerbrachen. Der Sachschaden am Gebäude beträgt mehrere tausend Franken.

Der Verursacher des Schadens machte sich mit seinem beschädigten silberfarbenen Fahrzeug davon, ohne den Unfall der Polizei zu melden.

pd