SKI ALPIN: Andrea Dettling beendet ihre Karriere

Die 28-jährige Andrea Dettling zieht einen Schlussstrich unter ihre Karriere.

Drucken
Teilen
Beendet ihre Karriere: Andrea Dettling. (Bild: Keystone)

Beendet ihre Karriere: Andrea Dettling. (Bild: Keystone)

Die Schwyzerin, die in den letzten Jahren durch Beinverletzungen immer wieder zurückgeworfen wurde und ihr letztes Weltcup-Rennen im Dezember 2013 bestreiten konnte, ist nach Dominique Gisin, Marianne Abderhalden und Nadja Jnglin-Kamer der vierte Rücktritt aus dem Frauen-Speedteam innerhalb kürzester Zeit.

Dettling bestritt 81 Weltcup-Rennen und erreichte einen Podestplatz (Dritte im Super-G von Cortina 2009).

sr

Andrea Dettling 2013 beim Konditionstraining. (Bild: Eveline Beerkircher)

Andrea Dettling 2013 beim Konditionstraining. (Bild: Eveline Beerkircher)

Andrea Dettling 2013 in Val d'Isère. (Bild: Keystone)

Andrea Dettling 2013 in Val d'Isère. (Bild: Keystone)

Erster und einziger Podestplatz für Andrea Dettling (rechts) in Cortina 2009. (Bild: Keystone)

Erster und einziger Podestplatz für Andrea Dettling (rechts) in Cortina 2009. (Bild: Keystone)

Andrea Dettling 2009 in St. Moritz (Bild: Keystone)

Andrea Dettling 2009 in St. Moritz (Bild: Keystone)

Andrea Dettling 2012 in Méribel (Bild: Keystone)

Andrea Dettling 2012 in Méribel (Bild: Keystone)

Andrea Dettling 2006 in St. Moritz (Bild: Keystone)

Andrea Dettling 2006 in St. Moritz (Bild: Keystone)

Andrea Dettling (links), 2005 im Lötschental, zusammen mit Nadia Styger (mitte) und Aline Bonjour. (Bild: Keystone)

Andrea Dettling (links), 2005 im Lötschental, zusammen mit Nadia Styger (mitte) und Aline Bonjour. (Bild: Keystone)