SKISPRINGEN: Simon Ammann verpasst Finaldurchgang

Simon Ammann missglückt die Hauptprobe für den Sommer-Grand-Prix vom Samstag in Einsiedeln.

Drucken
Teilen
Simon Ammann auf dem Weg zur Sprungschanze (Bild: Keystone / Alexandra Wey)

Simon Ammann auf dem Weg zur Sprungschanze (Bild: Keystone / Alexandra Wey)

Am Vorabend beim Wettkampf in Courchevel (Fr) verpasste der vierfache Olympiasieger um 0,2 Punkte den Finaldurchgang der Top 30. Gregor Deschwanden, der wie Luca Egloff den Cut knapp geschafft hatte, verbesserte sich im zweiten Umgang auf Platz 19. Egloff holte als 24. einige Punkte. Den Tagessieg sicherte sich Severin Freund (De), der im vergangenen Winter die Szene dominiert hatte. (Si)