SOB-Strecke an zwei Wochenenden gesperrt

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) sperrt für die Bauarbeiten an der Wasenmattstrasse an zwei Wochenenden die Strecke zwischen Einsiedeln–Biberbrugg.

Drucken
Teilen
Der Bahnhof Biberbrugg. (Bild: Erhard Gick/Neue SZ)

Der Bahnhof Biberbrugg. (Bild: Erhard Gick/Neue SZ)

Ende März haben die Vorarbeiten zum Bau der Wasenmattstrasse begonnen. Wie die Schweizerische Südostbahn AG mitteilt, wird an zwei Wochenenden im Bahnbereich die Baugrubensicherung eingebaut. Deshalb wird der Bahnbetrieb auf der Strecke zwischen Biberbrugg und Einsiedeln an den Wochenenden vom 20. bis 22. April sowie vom 27. bis 29. April eingestellt. Die Sperrung dauert jeweils von Freitag ab 20 Uhr bis Montag 4 Uhr.

Anschlüsse sind nicht gewährleistet

Reisende werden mit Bahnersatzbussen transportiert. In Einsiedeln und Biberbrugg befinden sich die Bushaltestellen am Bahnhofsplatz. An diesen Wochenenden werden keine Fahrräder transportiert. Die Anschlüsse in Biberbrugg können nicht gewährleistet werden, sodass mit längeren Reisezeiten zu rechnen ist.

pd/zim