«Spittel»-Fassade wird umfassend renoviert

Am Gemeindehaus «Spittel» in Schwyz werden die Fassaden saniert, Fenster und Heizung ersetzt. Die Kosten betragen rund eine halbe Million Franken.

Drucken
Teilen
Das Gemeindehaus «Spittel» an der Herrengasse in Schwyz. (Bild: pd)

Das Gemeindehaus «Spittel» an der Herrengasse in Schwyz. (Bild: pd)

Das in der Mitte des 18. Jahrhunderts erbaute Gebäude an der Herrengasse in Schwyz wird einer vollständigen Aussenrenovation unterzogen, wie die Gemeinde Schwyz mitteilt. So werden Abnützungserscheinungen und Schäden an der Fassade behoben. Zudem wird das Wandbild mit der Darstellung des Heiligen Jakobus und des Heiligen Rochus aufgefrischt. Durch den Austausch von Fenster und Heizung kann der Energiehaushalt verberssert werden.

Die Arbeiten beginnen anfangs April und dauern rund viereinhalb Monate. Zirka eine halbe Million Franken betragen die Kosten der Sanierung.

pd/ks