SRF: Zentralschweizer weiter bei «The Voice»

Die erste Livesendung der Castingshow «The Voice of Switzerland» ging am Samstag Abend über die Bühne. Zwei Zentralschweizer Talente waren dabei, eines von Ihnen schaffte den Einzug in die nächste Runde.

Drucken
Teilen
Ricardo Sanz ist auch in der nächsten Show von «The Voice of Switzerland» dabei. (Bild: Dominik Wunderli)

Ricardo Sanz ist auch in der nächsten Show von «The Voice of Switzerland» dabei. (Bild: Dominik Wunderli)

Ricardo Sanz aus Luzern und Gisele de Marco aus Zug sangen bei der Live-Show des SRF. Beide waren im Team von Philipp Fankhauser und wurden von ihm gecoacht. Jeder Coach konnte ein Talent aus seinem Team direkt in die nächste Runde wählen. Philipp Fankhauser entschied sich weder für Ricardo, noch für Gisele. Daher waren beide auf die Stimmen des Publikums angewiesen. Das Rennen um die Teilnahme an der nächsten Show entschied Ricardo Sanz für sich.