STEINEN: In Steinen hat der Wald gebrannt

Am Samstagabend brannte in Steinen ein Waldstück.

Drucken
Teilen

Am Samstagabend, 25. April, wurden 40 Feuerwehrleute von Steinen und Steinerberg zur Bekämpfung eines Waldbrandes in einem Bachtobel im Gebiet Bonel aufgeboten. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz heisst, war in unwegsamem Gelände, angefacht vom Föhn, eine Wald- und Wiesenfläche von rund 50 Quadratmetern in Brand geraten.

Die Feuerwehrleute konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Weshalb das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar.

ana