Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

STEINEN: Mann ohne gültigen Führerausweis verliert Ruderboot auf Autobahn

Am Samstagabend ist auf der Autobahn A4 in Steinen ein Ruderboot von einem Anhänger gefallen. Ein nachfolgender Autofahrer krachte ins Boot. Der Mann, welcher das Boot transportiert hatte, verfügt über keinen gültigen Führerausweis.
Das Ruderboot liegt nach dem Unfall zerstört auf der Strasse. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das Ruderboot liegt nach dem Unfall zerstört auf der Strasse. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Unfall hat sich am Samstagabend kurz nach 19.30 Uhr auf der Autobahn A4 im Gebiet «Bucheneggen» in Steinen ereignet. Ein 38-jähriger Mann war mit einem Fahrzeug mit Anhänger in Richtung Norden unterwegs. Der Anhänger war mit mehreren Ruderbooten beladen. Während der Fahrt löste sich ein Ruderboot und fiel quer auf die Überholspur. Ein nachfolgender Autofahrer leitete zwar eine Vollbremsung ein, prallte aber dennoch mit seinem Auto ins Ruderboot. Am Fahrzeug des 23-jährigen Lenkers entstand geringer Sachschaden, das Boot erlitt Totalschaden.

Der Fahrer des Fahrzeuges mit Anhänger wird wegen ungenügender Sicherung der Ladung angezeigt. Bei der Bestandesaufnahme vor Ort habe sich zudem heraus gestellt, dass der Mann nicht im Besitz eines gültigen Fühererausweises sei, so die Kantonspolizei Schwyz.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.