STEINEN: Massive Streifkollision: Zeugen gesucht

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Schlagstrasse in Steinen zu einem Unfall gekommen. Das Auto eines 81-Jährigen wurde dabei massiv beschädigt.

Drucken
Teilen
Das beschädigte Auto des 81-Jährigen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Das beschädigte Auto des 81-Jährigen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Am Sonntag, 11. Oktober, fuhr ein einheimischer 81-jähriger Mann kurz vor 5 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Schlagstrasse (Hauptstrasse H8) von Schwyz in Richtung Sattel. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, kam es unmittelbar vor der Baustelle im Bereich Spiegelberg (Gemeindegebiet von Steinen) zur Streifkollision mit einem unbekannten entgegenkommenden Personenwagen. Dabei wurde das Fahrzeug des 81-Jährigen massiv beschädigt.

Der entgegenkommende Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt unerkannt fort. Die Kantonspolizei Schwyz such Personen, welche Angaben zum Unfall oder zum bislang unbekannten Unfallfahrzeug machen können. Es dürfte sich um einen dunkelfarbenen Kombi, allenfalls der Marke Volvo, handeln. Auffällig am Fahrzeug sind gelbe Seitenstreifen. Das gesuchte Fahrzeug sollte auf der linken Seite aufgrund der Kollision massive Beschädigungen aufweisen. Am Steuer des Fahrzeuges sass mutmasslich ein Mann mit Vollbart.

Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen können werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 in Verbindung zu setzen.

ana