STEINEN: Motorradfahrer viel zu schnell unterwegs

Die Kantonspolizei hat in Steinen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Vor allem Motorradfahrer waren rasant unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

Die Kantonspolizei Schwyz hat am Sonntagnachmittag, 27. Juni, während zwei Stunden eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Hauptstrasse H8 zwischen Sattel und Schwyz durchgeführt. Wie es in einer Mitteilung heisst, waren insgesamt 69 Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs und müssen gebüsst werden.

Sechs Motorradlenker fuhren so schnell, dass sie an das Bezirksamt verzeigt werden. Der Schnellste war mit 133 Kilometern pro Stunde unterwegs.

ana