STEINEN: Rollerfahrer kracht in ein Lieferwagen-Heck

Grosses Glück hatte am Mittwochnachmittag ein Rollerfahrer in Steinen. Er hat das Heck eines Lieferwagens übersehen und krachte praktisch ungebremst hinein.

Drucken
Teilen

Kurz vor 13 Uhr wollte ein 32-jähriger Lieferwagenlenker an der Schwyzerstrasse in Steinen sein Fahrzeug auf einem Vorplatz wenden. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, gelang dies aus Platzgründen nicht im ersten Versuch. Der Lieferwagenlenker unterbrach das Wendemanöver, da er einen herannahenden Rollerfahrer erblickte. Der Lieferwagenfahrer realisierte dabei nicht, dass sein Fahrzeugheck in die Strasse ragte.

Der herannahende 18-jährige Rollerfahrer seinerseits übersah das in die Strasse ragende Fahrzeugheck. Er kollidierte praktisch ungebremst mit dem Hindernis. Dabei zog er sich mit viel Glück nur geringe Verletzungen zu. Er wurde zur Kontrolle mit dem Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht, hat dieses zwischenzeitlich aber bereits wieder verlassen können.

ana