Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STEINEN: Traktor verliert Tausende Liter Gülle

Bei einem Traktorunfall hat ein 27-jähriger Bauer die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Mehrere Tausend Liter Gülle flossen aus.
Pd/Rem
Die Unfallstelle in Steinen. (Bild: Kapo SZ)

Die Unfallstelle in Steinen. (Bild: Kapo SZ)

Der Unfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz am Dienstag kurz nach 13 Uhr auf der Schwyzerstrasse in Steinen. Ein Traktor mit angehängtem Güllenfass kam in einer Rechtskurve von der Strasse ab und kippte um. Mehrere Tausend Liter Gülle flossen auf die Wiese aus. Der 27-jährige Lenker des Traktors blieb unverletzt.

Ein anderer Güllenwagen pumpte einen Teil der ausgelaufenen Gülle ab. Für die Umwelt bestand laut Polizei-Communiqué keine Gefahr. Der verunfallte Anhänger wurde mit einem Kran gehoben. Die Polizei untersucht nun die Unfallursache.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.